Quicklinks

Mitarbeiter für Parkcafe Gralla gesucht

Josef Bischof betreibt in familiärer Art und Weise seit mehr als 3 Jahren die Pizzeria im „Landcafe Gralla“. Bekanntlich übersiedelt er ab Juni 2018 als neuer Pächter des Parkcafe in den Ortskern von Gralla.

Sein bisheriges, bewährtes Personal wird natürlich vollzählig wieder mit an Bord sein. Dennoch beabsichtigt er, das Mitarbeiterteam wegen der künftig angebotenen, erweiterten kulinarischen Köstlichkeiten, aber auch aufgrund einer eventuellen Ausdehnung der Öffnungstage, aufzustocken.

Es werden daher aufgenommen:

Küchenmitarbeiter/in (Erfahrung in Pizzazubereitung von Vorteil), geregelte Arbeitszeit bis max. ca. 21.00 Uhr

Raumpfleger/in, ca. 1,5 Std täglich, ab 20.00 Uhr

Die Entlohnung erfolgt selbstverständlich in Anlehnung an den Kollektivvertrag für das Hotel- und Gastgewerbe.

Bei Interesse hier die Kontaktdaten:

Josef Bischof – Tel. 0664/2600828 oder josef.bischof@hotmail.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um Energieverlust zu vermeiden, sollten Sie immer den passenden Deckel zum Topf verwenden. Schalten Sie lieber eine Stufe kleiner ein, aber kochen Sie dafür immer mit Deckel. So sparen Sie bis zu 70% Energie ein.

Der Herd benötigt 1/5 weniger Strom als der Backofen. Nutzen Sie darum möglichst die Herdplatte anstelle des Backofens. Erwägen Sie bei einem Neukauf energiesparende Induktionskochfelder oder Glaskeramikkochplatten. Das spart bis zu 45 Euro pro Jahr Strom. Herde mit Glaskeramikplatten kann man schon vor Ende der Kochzeit abdrehen und die wertvolle Restwärme nutzen. Wichtig ist hierbei, dass der Topf und das Kochfeld den gleichen Durchmesser haben, um einen Energieverlust zu vermeiden.

Für Gerichte mit längerer Garzeit, wie zum Beispiel ein Suppenhuhn, empfiehlt es sich einen speziellen Topf zu verwenden. Mit einem Druckkochtopf oder auch Schnellkochtopf genannt sparen Sie 30 Prozent Energie und reduzieren so die Kochzeit um die Hälfte.

Verwenden Sie den Energiesparmodus bei Waschmaschinen und verzichten Sie wenn möglich auf die Vorwäsche. Hohe Temperaturen sind heutzutage aufgrund der modernen Waschmittel nicht mehr nötig. Wichtig: Beladen Sie die Waschtrommel immer voll. Eine zur Hälfte gefüllte Trommel benötigt dieselbe Menge an Strom!

Heute clever einkaufen – morgen Energie sparen

Der Blick auf das Energielabel lohnt sich! Achten Sie beim Kauf eines neuen Haushaltsgerätes auf die Energieeffizienzklasse. Das EU Energielabel gibt beispielsweise bei der Waschmaschine Auskunft über den jährlichen Energieverbrauch, den Wasserverbrauch in einem Jahr, die maximale Beladungsmenge, wie viel Wasser beim Schleudervorgang aus den Textilien geschleudert wird und wie hoch die Geräusch-Emissionen sind.

Veranstaltungen in nächster Zeit

Feuerwehrball

FF Neutillmitsch
Samstag, 26. Jänner 2019
(Mehrzweckhalle Gralla)

Kinder- und Musikermaskenball

Musikverein Pichler Bau Gralla
Samstag, 2. März 2019
(Mehrzweckhalle Gralla)

Kindermaskenball

HC Pro Gralla / GH Baumwirt
Dienstag, 5. März 2019
(Mehrzweckhalle Gralla)



TELEFONBUCH







Google