Quicklinks

Neujahrsempfang in Gralla

Bereits zum 12. Mal lud Bürgermeister Hubert Isker zum Neujahrsempfang der Marktgemeinde Gralla. Nicht nur zahlreiche Ehrengäste, sondern auch mehr als 300 Bewohner von Gralla folgten der Einladung.

In einem ausführlichen Gespräch blickte Bgm. Isker, gemeinsam mit Moderator Gregor F. Waltl, in die jüngste Vergangenheit zurück. Dabei wurde unter anderem über die zahlreichen Infrastrukturmaßnahmen gesprochen. Auch der neue Marktplatz, der von den Bewohnern bestes angenommen wird, kam zur Sprache.

Der, seit zwei Jahren mit seiner Familie in Gralla lebende Mag. Peter Zoppoth stellte, als begnadeter Maler, seine Werke aus. Er schilderte auch die Gedanken und Motivation, die ihn zur Malerei bewegen. Otto Größbauer, Ehrenbürger und langjähriger Bürgermeister von Gralla, legte die Entwicklung der Gemeinde in den vergangenen Jahren aus seiner Sicht dar.

Bürgermeister Hubert Isker gab in weiterer Folge einen Ausblick auf 2020. Besonders wurde auf die, für heuer geplante Errichtung eines Pflegeheims mit 85 Betten eingegangen. Ebenso skizzierte er langfristige Überlegungen und Entwicklungen der Marktgemeinde Gralla. Er bedankte sich abschließend bei allen Gästen, Gemeinderäten, Gemeindebediensteten sowie Körperschaften und Vereinen für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr und freut sich auf ein weiterhin gutes Einvernehmen und Miteinander.

Für die musikalische Umrahmung des Neujahrsempfangs sorgte in bewährter Art und Weise die Marktmusikkapelle Pichler Bau Gralla, unter der Leitung von Kapellmeister Gerald Pronegg. Seitens der Fa. Pichler Bau Gralla wurde ein Instrument an den Musikverein als Anerkennung für die hervorragende Leistung beim Bundesmarschwettbewerb überreicht.
Gerhard Wiesenthaner unterhielt die Gäste mit Dinner-Music zum Catering vom Hauben-Restaurant Murnockerl. Zum geselligen Ausklang spielte Beppos Dance Band, mit NRAbg. Josef Muchitsch, zum Tanz auf.

Ein Video dieser Veranstaltung finden Sie hier!


Veranstaltungen in nächster Zeit


Gesundheit geht vor!
Aufgrund der aktuellen Situation und Vorgaben wurden einige Veranstaltungen der nächsten Zeit vorerst ausgesetzt bzw. auch abgesagt. Unsere Veranstalter bitten um Verständnis und Kenntnisnahme!


TELEFONBUCH







Google