Quicklinks

Marktplatz Gralla feierlich eröffnet

Kürzlich fand die offizielle Eröffnung und Segnung des neuen Marktplatzes in Gralla statt. Unter den zahlreich erschienenen Gästen sah man Landeshauptmann- stellvertreter Michael Schickhofer, NAbg. Josef Muchitsch, die Landtagsabgeordneten Bernadette Kerschler und Peter Tschernko, die Nachbarbürgermeister Helmut Leitenberger, Peter Stradner und Franz Labugger sowie die Ehrenbürger Otto Größbauer, Manfred Tuscher, Ehrenringträgerin Helga Prattes und Ehrenringträger Alfred Muhri.  
LHStv. Schickhofer stellte sich bei Hubert Isker mit einer Großflasche Wein und Glückwünschen zu dessen kürzlich begangenen 55. Geburtstag ein. Den kirchlichen Segen für den neuen Marktplatz erteilte Pfarrer Anton Neger, und die Musikkapelle Pichler-Bau Gralla bot den musikalischen Rahmen.  

 „Wir dürfen einen historischen Meilenstein unserer Gemeinde gemeinsam feiern“, freute sich Bgm. Isker. Vor rund 30 Jahren wurde der Marktplatz errichtet und hat seine Funktion in dieser Zeit erfüllt. Durch den Wandel der Zeit waren Modernisierungen nötig.
„Gralla ist eine der entwicklungsstärksten Gemeinden der Region und sollte somit nicht nur ein zeitgemäßes Zentrum bekommen, sondern es sollten auch funktionelle Verbesserungen erfolgen“, betonte Isker.

Gearbeitet am Projekt „Marktplatz neu“ wurde in drei Phasen, begonnen mit der Absicherung der Finanzierung. Danach erfolgte die Planungsphase, wobei drei renommierte Architektenbüros ihre Vorschläge eingereicht haben. Und dann schließlich die herausfordernde Bauphase, da die Arbeiten größtenteils während der Schulferien abzuwickeln waren.   

 „Ein Ziel war es, dass ein neuer Lebensraum mitten im Zentrum entsteht, der in Harmonie mit der Parkanlage steht. Weiters sollte der neue Marktplatz eine Art Begegnungszone für Menschen aller Generationen werden“, erörtert Bgm. Isker.
Ein Augenmerk wurde auch auf die klimaneutrale Gestaltung gelegt. Die zusätzlich gepflanzten Bäume wirken sich positiv aus. Überdies wurde an die Errichtung einer E-Tankstelle gedacht. Weiters war es der Marktgemeinde Gralla ein Anliegen, eine Lösung für die bisherige Parkplatzsituation zu finden. Gerade im Bereich der Mehrzweckhalle und der Schule gab es hier oft Engpässe. Durch die Errichtung von rund 50 zusätzlichen Parkplätzen wurde hier Abhilfe geschaffen.
Der wichtigste Punkt, auf den bei der Errichtung des neuen Marktplatzes geachtet wurde, war die Verkehrssicherheit. „Beginnend von der Kapelle bis zum Ende der Mehrzweckhalle wurde eine Begegnungszone nach der Straßenverkehrsordnung geschaffen und auch als solche gekennzeichnet. Hier gilt 30 km/h als Höchstgeschwindigkeit und es ist von den Fahrzeuglenkern besondere Rücksicht auf die Fußgänger zu nehmen. Vor allem die Verkehrssicherheit unserer Schulkinder wird hier enorm steigen“, freut sich Bgm. Hubert Isker.

Ein Dank seitens der Marktgemeinde ging an alle bauausführenden Firmen, die die Arbeiten in einer Zeit von nur rund vier Monaten durchgeführt haben.  Somit kann man sich in Gralla über einen neugestalteten Marktplatz mit „viel Grün und mehr Lebensraum“ erfreuen.
Auch deswegen, weil das gesamte Projekt, inklusive der Kosten für den notwendigen Liegenschaftserwerb, der Marktgemeinde Gralla nur 100.000 Euro gekostet hat, denn der Löwenanteil von 600.000 Euro, kam seitens des Landes, wofür sich Bürgermeister Hubert Isker beim anwesenden Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer besonders bedankte.  

Am Nachmittag sorgten dann die Musikkapelle Pichler-Bau Gralla mit einem tollen Frühschoppenprogramm, gespickt mit vielen musikalischen Schmankerln, und danach „Die Lauser“ für beste Stimmung. Natürlich kam auch das leibliche Wohl, wofür der Sportverein RB Pichler Bau Gralla verantwortlich zeichnete, nicht zu kurz.   „Ich möchte mich im Namen der Marktgemeinde Gralla bei allen bedanken, die zur Realisierung der Neugestaltung unseres Marktplatzes beigetragen haben. Auch an alle, die zum Gelingen des Eröffnungsfestes ihren Beitrag leisteten, an herzliches Dankeschön“, so Bürgermeister Isker.

Hier gibt es Video über diese Eröffnungsfeier

Veranstaltungen in nächster Zeit

Familienflohmarkt

ÖVP Gralla
Sonntag, 27. Oktober 2019
(Mehrzweckhalle Gralla)
mehr Infos

1. Internes Gralliger Preisschnapsen

SPÖ Gralla
Samstag, 9. November 2019
(Mehrzweckhalle Gralla)
mehr Infos

Konzert

BRASSIMO
Veranstalter: SV Gralla
Donnerstag, 14. Nov. 2019
(Mehrzweckhalle Gralla)
mehr Infos





TELEFONBUCH







Google