Quicklinks

Kindergartenausflug ins Revier Gralla

Ganz nach dem Motto „ Den Wald mit allen Sinnen erleben“ machte eine Kindergartengruppe, begleitet von zahlreichen Eltern sowie der Gralliger Jägerschaft, am 26. April einen Ausflug in den Gralliger Wald.

Nach der Begrüßung durch den Obmann der 1. Gralliger Jagdgesellschaft, Johann Hierzer, spazierte die Gruppe quer durch die Gemeinde Richtung Wald.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden den Kindern die jagdliche Arbeit und das jagdliche Brauchtum näher gebracht sowie versucht, ihnen ein Verständnis für den „Wildtierschutz“ zu vermitteln.
Weitere Themen waren auch das Lärmen und Toben im Wald, die Beunruhigung in der Setz- und Brutzeit und dem damit verbundenen Stress für das Wild. Dazu gab es schon einige persönliche Erlebnisse, die voller Aufregung von den Kindern berichtet wurden.

Den Jägern war es vor allem wichtig, den Kindern bewusst zu machen, dass unser Wild nicht nur im Zoo oder in der Fernsehsendung "Universum" zu sehen ist, sondern hier, mitten unter uns, seinen Lebensraum hat und entsprechende Rücksichtnahme erfordert.

Am Ende des Ausfluges marschierten alle gemeinsam ins Feuerwehrhaus Obergralla. Dort wurde von der Jagdgesellschaft für jedes Kind ein Jausenpaket sowie Getränke bereitgestellt. Somit gab es auch einen lustigen Abschluss dieses interessanten Ausfluges. 

Die begleitenden Jäger waren :
Hans Hierzer, Walter Ultes, Marco Grussl, Bernhard Majland und Julia Pratter

 

Kommentare

Eingetragene Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.



Wir trauern um ...

Karl Soldat
+ 17.05.2019
Parte

Veranstaltungen in nächster Zeit

2. Marktfest

Sonntag, 26. Mai 2019
Parkanlage Gralla
mehr Infos

Bürgermeister-Fußballturnier

Sportanlage Gralla
Donnerstag, 30. Mai - 9 Uhr
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google