Quicklinks

Bezirke Leibnitz und Deutschlandsberg werden mobil! GRALLA ist natürlich dabei!

Am 1. Juli 2018 startet das innovative Anrufsammeltaxi – genannt auch „RUFTAXI“ - MOBIL Südwest in 42 Gemeinden unserer Region. Die Marktgemeinde Gralla hat sich hier selbstverständlich beteiligt.

In Zukunft können die zahlreichen, gekennzeichneten Sammelhaltepunkte im Bedienungsgebiet erreicht werden. Neben einer nachhaltigen Verbesserung der Erreichbarkeit innerhalb der Gemeinde bzw. der Region wird aber auch der Zugang zum bestehenden öffentlichen Verkehr verbessert.

Bus und Bahn sind zu weit weg?

Mit MOBIL Südwest kommen Sie zum gewünschten Zeitpunkt verlässlich zu Bus und Bahn. ISTmobil fährt also auch dort wo kein Bus fährt bzw. fährt – innerhalb der Betriebszeiten – dann, wenn Bedarf besteht.

Wie komme ich zu meiner Fahrt?

Die Bestellung von Fahrten ist denkbar einfach. Ab 1. Juli 2018 können Fahrten via App (kostenlos erhältlich für Android und iOS), mittels der einheitlichen Callcenter-Nummer 0123 500 44 11 oder online unter www.istmobil.at über den persönlichen Kundenzugang gebucht werden. Sie werden im Zuge der Bestellung über genaue Abfahrtszeit und Kosten informiert.

Wann kann ich fahren? Wie viel kostet (m)eine Fahrt?

Fahrten sind innerhalb der Betriebszeiten (Montag bis Freitag 05.15 bis 20.00 Uhr | Samstag, 07.00 bis 18.00 Uhr) jederzeit möglich. Die Fahrtbuchung muss mindestens 60 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit erfolgen. Eine Buchung ist auch mehrere Wochen im Vorhinein problemlos möglich.

Sonn- und feiertags sind Fahrten von 07.00 bis 18.00 Uhr möglich. Die Bestellung muss allerdings bis spätestens am Vortag, 17.00 Uhr, erfolgen. Die Tarife richten sich einerseits nach der Anzahl an Personen im Fahrzeug, andererseits nach vorgegebenen km-Intervallen.

Tarifsystem

Distanz

1 Person

2-3 Personen

4 Personen

Bis 5,5 km

€ 3,00

€ 2,00

€ 1,00

Bis 7,5 km

€ 6,00

€ 5,00

€ 4,00

Bis 10 km

€ 9,00

€ 7,00

€ 6,00

ab 10,01 km

€ 1,10 / km

€ 0,80 / km

€ 0,50 / km

 

Gut zu wissen!

ISTmobil bündelt Fahrten automatisch, um das System noch effizienter zu gestalten UND den Fahrgästen günstigere Tarife zu ermöglichen.

Sämtliche Fahrten werden von lokalen Taxiunternehmen durchgeführt. Der bestehende öffentliche Verkehr sowie der herkömmliche Taxibetrieb werden dabei nicht konkurriert.

Der Mobil-Südwest-Betrieb wird mit Zuschüssen des Landes Steiermark und der beteiligten Gemeinden gefördert.