Quicklinks

"Feuerwehrmaturant" in der FF Obergralla

Der Bewerb um das „Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold“ findet im Zweijahres-Rhythmus statt und wurde kürzlich in der steierischen Feuerwehrschule in Lebring ausgetragen. Nur 112 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der gesamten Steiermark stellten sich der schwierigen Prüfung.

In Feuerwehrkreisen wird das „Feuerwehrleistungs- abzeichen in Gold“ (FLA in Gold) oft auch als „Feuerwehr-Matura“ bezeichnet. Nicht zu Unrecht, wenn man sich das Pensum näher anschaut, das bei dieser Einzelprüfung zu erbringen ist. Feuerwehrspezifisches Wissen auf höchstem Niveau ist hier gefragt.

Brandmeister Patrick Liebmann von der Freiwilligen Feuerwehr Obergralla hat sich entschlossen, dies meistern zu wollen, meldete sich an und nahm die aufwendigen und zeitraubendenden Vorbereitungen in Kauf.

Der Prüfungstag an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark ist für die Bewerberinnen und Bewerber mehrstufig und mehrstündig ausgelegt. Insgesamt sieben Stationen sind positiv zu meistern, wobei dem Teilnehmerfeld umfangreiches Fachwissen in den Bereichen Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen-Ermitteln- Entscheiden, Brandschutzplan, Fragen aus dem Feuerwehrwesen, Führungsverfahren und Verhalten vor der Gruppe (Exerzieren) vom 58-köpfigen (!) Bewerterstab abverlangt wird. Daher zählt das FLA in Gold unbestritten zu den anspruchsvollsten und schwersten Prüfungen – manche sagen sogar, es sei die schwerste Prüfung überhaupt.

BM Patrick Liebmann stellte sich dieser großen Herausforderung und bestand die Prüfung mit Bravour. Somit hat, nach der Freiwilligen Feuerwehr Untergralla, auch die FF Obergralla ihren ersten Feuerwehrmann, der das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold erhalten hat und ebenso als „Feuerwehrmaturant“ gilt.

Diese großartige Leistung wurde seitens der FF Obergralla entsprechend gewürdigt. Kommandant, HBI Norbert Gürtl, sowie der Wehrausschuss bereiteten dem „Goldenen“ einen Überraschungsempfang und es wurde der Einsatz und das Engagement von Patrick Liebmann besonders hervorgehoben. Auch Bürgermeister Hubert Isker stellte sich als Gratulant ein und würdigte seine Leistungen für das Feuerwehrwesen in Gralla.

Der Marktgemeinde Gralla ist es ebenfalls ein Bedürfnis, BM Patrick Liebmann zur bestandenen „Feuerwehr-Matura“ herzlich zu gratulieren.

Veranstaltungen in nächster Zeit

10. Preisschnapsen

Krampusverein Gralla
Samstag, 21. September 2019
(Mehrzweckhalle)
mehr Infos

Rupertisonntag

(Hl. Messe/Frühschoppen)
FF Obergralla
Sonntag, 22. September 2019
mehr Infos

Herbstfest

Weinbau Heuriger Gramm
Sonntag, 29. September 2019
mehr Infos





TELEFONBUCH







Google