Quicklinks

Alltagsradverkehr im Zentralraum Leibnitz

Für den Zentralraum Leibnitz wird seit Anfang 2018 ein gemeindeübergreifendes Radwegkonzept erstellt. Das Planungsgebiet umfasst folgende Partner-Gemeinden:

Gemeinde Gabersdorf - Marktgemeinde Gralla - Stadtgemeinde Leibnitz - Gemeinde Tillmitsch - Gemeinde Ragnitz - Marktgemeinde Wagna

Die Erstellung des Konzeptes wird vom Land Steiermark gefördert. Mit der Bearbeitung wurde das Büro PLANUM (Fallast Tischler & Partner) beauftragt.

Der Zentralraum um Leibnitz eignet sich mit seiner Topografie und der kompakten Siedlungsstruktur sehr gut für das Alltagsradfahren. Viele unserer täglichen Wege zum Einkaufen, in die Schule, zur Arbeit sind relativ kurz; die meisten unter 5km und sind deshalb durchaus mit dem Rad sehr gut zu bewältigen. 

Das Hauptziel des Radkonzeptes ist die Schaffung eines sicheren, komfortablen Hauptradnetzes mit schnellen Verbindungen zwischen den wichtigen Orten. Um diesem Ziel möglichst gut zu erreichen, benötigen wir Ihre Mitwirkung. Wir möchten Sie herzlich einladen, den ONLINE-Fragebogen zum Radverkehr möglichst vollständig zumindest für eine Person in Ihrem Haushalt auszufüllen. Es dauert nur ein paar Minuten und Sie haben dabei die Gelegenheit, Ihre Wünsche und Vorschläge zum Radfahren in unserer Gemeinde und auch über die Gemeindegrenzen hinweg einzubringen.  

Je mehr Personen an der Befragung mitwirken, desto besser können die Planer auf Ihre Wünsche eingehen.

Wir laden Sie auch ein, sich laufend über die Planung zu informieren und Ihre Wünsche und Anregungen einzubringen. Dazu gibt es einen Blog zum Radverkehr im Zentralraum Leibnitz unter folgendem Link: https://fahrradinleibnitz.blogspot.co.at/

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Hier geht es zum ONLINE-Fragebogen

Veranstaltungen in nächster Zeit

Pfarrfest

Stadtpfarre Leibnitz
Sonntag, 22. Juli - 10 Uhr
mehr Infos

Jubliläumsfest

10 Jahre HC Pro Gralla
Samstag, 18. August 2018 und
Sonntag, 19. August 2018
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google