Tagesablauf

Bildungsangebote

Durch vielseitige und altersgerechte Bildungsangebote werden die kreativen, sprachlichen, motorischen und sozialen Fähigkeiten Ihres Kindes gefördert.

Die gute Organisation und Planung in unserem Kindergarten soll die Qualität unseres Hauses aufrechterhalten. Wir sind keine Betreuungs- sondern eine Bildungseinrichtung. Wir bieten sowohl vormittags als auch nachmittags kindgerechte Bildungsangebote und orientieren uns dabei an renommierten pädagogischen Konzepten wie der Montessori- und Reggio-Pädagogik, dem Salzburger Beobachtungskonzept für Kindergärten, dem Wahrnehmungstraining nach Frostig, der Psychomotorik-Kartei oder auch dem Konzept von Playway2English. 


UNSER TAGESABLAUF

  • freie Spielzeit mit großem Spielangebot und Kleingruppenförderung
  • tägliche Bewegungseinheiten im Turnraum
    z.B.: Rhythmik, Fuß- & Wirbelsäulengymnastik, Ballspiele, Bewegungsbaustellen, Wesco-Bauteile, Lauf- und Fangspiele, Einheiten mit unterschiedlichen Materialien wie Ringen, Rollbrettern usw.
  • offene Jause (außer bei Geburtstagsfeiern und Festen)
  • tägliche Teilgruppenförderung im Nebenraum mit verschiedenen Schwerpunkten: Mengen-, Farb- und Sprachförderung, musikalische Früherziehung, Englisch, Stilleübungen, Kreisspiele, Natur- und Sachbegegnungen, Kasperltheater, Experimente, Kindergartenkino, Klanggeschichten, Körperwahrnehmungsspiele, Dia-Präsentationen, Förderblätter, usw.
  • freie Spielzeit im Gruppenraum oder Spielphasen im Garten; die Kinder der Halbtagesgruppe werden in dieser Zeit abgeholt
  • gemeinsames Mittagessen für die Ganztageskinder
  • Rastzeit - die Kinder entscheiden selbst ob sie sich mit ihrer Bettwäsche in einen abgedunkelten Raum zurückziehen und eine Geschichte hören, oder sich bei einer ruhigen Beschäftigung im Gruppenraum ausrasten
  • tägliche Fördereinheiten in der Gesamt- oder Teilgruppe    ergänzend bzw. passend zu den Vormittagsangeboten: Englisch, Bewegungseinheiten, musikalische Früherziehung, Sprachförderung, Theater spielen, Experimente, Kochen/Backen, Kreisspiele, Körperwahrnehmungsspiele, Natur- und Sachbegegnungen, Mengen- und Farbförderung,...
  • offene Jause am Nachmittag
  • freie Spielzeit im Gruppenraum oder im Garten, sowie Kleingruppen- und Einzelförderung








Mittagessen und Rastzeit

Das Gasthaus Stolletz ist seit September 2014 für die Zubereitung des Essens verantwortlich. Die Kosten belaufen sich pro Menü auf 4,20 €. Dieser Betrag beinhaltet das Essen (inkl. Zustellung) und auch die Äpfel sowie den Saft für den Nachmittag. Das Essensgeld wird am Ende des Monats einkassiert und alle Ganztageskinder sind automatisch zum Essen angemeldet. Eine tägliche Abmeldung ist bis 9 Uhr bei der Kindergartenpädagogin möglich.

Es ist gesetzlich festgelegt, dass Kinder, die einen Ganztageskindergarten besuchen, zu einem Mittagessen in der Einrichtung verpflichtet sind. Das Mittagsmenü wird nur für Kinder der Ganztagesgruppe angeboten.

Während der Rastzeit entscheiden die Kinder selbst ob sie sich mit ihrer Bettwäsche in einen abgedunkelten Raum zurückziehen um dort zu schlafen, zu rasten oder Geschichten zu hören. Die Kinder können sich nach dem Mittagessen auch bei einer ruhigen Beschäftigung im Gruppenraum ausrasten.





Veranstaltungen in nächster Zeit

Frühschoppen

Freiw. Feuerwehr Untergralla
Sonntag, 2. Juli 2017
mehr Infos

Blasmusik im Park

Musikverein Pichler Bau Gralla
Samstag, 8. Juli - ab 17.30 Uhr
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google