Weihnachtswunschkonzert Musikverein Pichler Bau Gralla

Unter dem Motto "Solid Music - Solid Voices" glänzten der Musikverein Pichler-Bau Gralla und der Chor "Solid Voices" beim 43. Weihnachtswunschkonzert in der bis auf den letzten Sitzplatz besetzten Mehrzweckhalle Gralla. Obmann Ing. Bernd Kriegl konnte unter den zahlreichen Ehrengästen auch Bgm. Hubert Isker begrüßen.
Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Franz Schober boten die Musikerinnen und Musiker aus Gralla ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse. Der klingende Bogen spannte sich vom Konzertmarsch "Mars der Medici", über Filmmusik von "Der mit dem Wolf tanzt" oder aus James-Bond-Filmen bis zum Musical-Hit "Lion King".

Eine Talentprobe legten die Bläserklasse der Volksschule Gralla und das Jugendorchester ab. Beide stehen unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Mag. Franz Schober. Den Jüngsten übergab Bgm. Hubert Isker mehrere neue Musikinstrumente. Die finanziellen Mittel dafür stammen vom großen Geburtstagsfest Iskers, bei dem der 50-Jährige an Stelle von persönlichen Geburtstagsgeschenken um Spenden zur Anschaffung von Instrumenten für Nachwuchsmusiker gebeten hatte.

Mehrere verdienstvolle Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Pichler-Bau Gralla erhielten im Rahmen dieses Weihnachtswunschkonzerts Ehrenzeichen überreicht. So Marlene Schnabel, Christina Strein, Markus Taucher und Philipp Tenoel für 15 Jahre verdienstvolle Tätigkeit in der Blasmusik das Ehrenzeichen in Silber. Birgit Gödl wurde mit dem Ehrenzeichen in Silber-Gold für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit in der Blasmusik bedacht. Bereits auf 30 Jahre verdienstvolle Tätigkeit in der Blasmusik kann Rupert Hammer zurückblicken. Udo Gritsch freute sich über das Ehrenzeichen in Gold für seine 40-jährige verdienstvolle Tätigkeit in der Blasmusik. Kapellmeister Mag. Franz Schober nahm das Verdienstkreuz in Silber am Band und Bernd Kriegl die Ehrennadel in Silber entgegen.

Den zweiten Teil des Wunschkonzertes gestaltete der Musikverein Pichler-Bau Gralla gemeinsam mit dem stimmgewaltigen Gastchor "Solid Voices". Die glänzende musikalische Zusammenarbeit quittierte das Publikum mit großem Beifall. Susanne Klinger glänzte als Solistin bei "Goldfinger" und "Licence to kill".

Als Moderator führte in bewährter Art und Weise Gregor F. Waltl durch das abwechslungsreiche und an Höhepunkten reiche Programm. Wir gratulieren unserer Musikkapelle sowie dem Chor „Solid Voices“ sehr herzlichen zu ihren großartigen Leistungen.

Einen Videobeitrag über diese Veranstaltung sehen Sie auf südsteiermark.tv



Kommentare

Eingetragene Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:


Veranstaltungen in nächster Zeit

5. Bürgermeister Hubert Isker - Wanderpokalturnier

Hobbyclub Pro Gralla
Sportplatz Gralla
Samstag, 26. August - 9 Uhr
mehr Infos

Eröffnung Kindergarten "Regenbogen"

Marktgemeinde Gralla
Sonntag, 3. September
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google