Wechsel im Gemeinderat

Mit Wirksamkeit 17. Jänner 2017 legte SPÖ-Gemeinderätin Gertraud Kreiger-Knoblechner ihr Mandat aus zeitlichen Gründen zurück. Sie gehörte 7 Jahre dem Gemeinderat an und hat sich vor allem in schulischen und kulturellen Angelegenheiten sehr stark engagiert und eingebracht. Nicht zuletzt aufgrund ihrer Art auf Menschen zuzugehen, aber auch wegen ihrem  freundschaftlichen und kameradschaftlichen Verhalten wird sie von den Gemeinderäten und der Bevölkerung sehr geschätzt. Bürgermeister Hubert Isker, stellvertretend für den gesamten Gemeinderat: "Wir danken Frau Kreiger-Knoblechner sehr herzlich für ihre Arbeit und ihren Einsatz und wünschen ihr alles Gute auf ihrem weiteren Weg".

Neu für die SPÖ in den Gemeinderat berufen wurde Florian Schwaiger. Der 22jährige Polizist versieht derzeit an der Grenze in Spielfeld seinen Dienst. Florian ist auch seit Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr Obergralla äußerst aktiv. Als verantwortungsbewusster Jugendbeauftragter ist er für die Ausbildung und Weiterentwicklung der gesamten Feuerwehrjugend zuständig.
"Mit der Berufung von Florian Schweiger in den Gemeinderat setzt die SPÖ Gralla ein weiteres Zeichen an die Jugend", so Vzbgm. und SPÖ-Vorsitzender Franz Draxler. Und weiter: "Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm, als jungen, motivierten Gemeinderat eine ausgezeichnete Wahl getroffen haben. Alles Gute und viel Erfolg für die neuen Aufgaben".

Eingetragene Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


Veranstaltungen in nächster Zeit

Frühschoppen

Freiw. Feuerwehr Untergralla
Sonntag, 2. Juli 2017
mehr Infos

Blasmusik im Park

Musikverein Pichler Bau Gralla
Samstag, 8. Juli - ab 17.30 Uhr
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google