Spatenstich für neuen Kindergarten mit Kinderkrippe

Mit einem Bevölkerungszuwachs von rund 21 % in den vergangenen zehn Jahren ist die Marktgemeinde Gralla die zuzugsstärkste Gemeinde steiermarkweit. Darüber hinaus ist Gralla mit einem Altersdurchschnitt von 39,4 Jahren auch die „jüngste“ Gemeinde unseres Bundeslandes. Dieser Boom hält weiterhin an. Vorausschauend und zukunftsorientiert erfolgte kürzlich der Spatenstich für einen neuen, zusätzlichen 2-gruppigen Kindergarten mit Kinderkrippe.

„Vor zwei Jahren wurde nahe am Ortszentrum ein ca. 3.500 m2 großes Grundstück angekauft. Hier soll nun ein neuer, weiterer 2-gruppiger Kindergarten mit integrierter Kinderkrippe errichtet werden“, wie Bürgermeister Hubert Isker berichtet. Den Planungsauftrag für dieses Projekt erhielt die planconsort ztgmbh aus Leibnitz.

Das kindgerechte, lichtdurchflutete Gebäude wurde in Abstimmung mit der zuständigen Kindergartenbehörde des Landes sowie nach den neuesten Standards konzipiert und wird zur Gänze barrierefrei ausgeführt. Da eine Ganztagesbetreuung der Kinder vorgesehen ist, sind im Gebäude großzügige Speise-, Kreativ- und Bewegungsräume vorgesehen. Im Bereich der Außenanlagen werden hochwertige Bewegungs- und Aufenthaltsbereiche gestaltet.

Die Auslegung des Gebäudes wird nach neuesten Energieeffizienzstandards vorgenommen. Die Beheizung erfolgt mittels Grundwasserwärmepumpe. Der Großteil der dafür notwendigen Heizenergie wird durch eine Photovoltaikanlage am Dach des Kindergartengebäudes gewonnen.

Begeistert zeigen sich auch die Leiterin des Kindergartens, Mag.a Karin Gasparitz, und ihr Team. „Das Gebäude ist hell, freundlich, großzügig, und gut durchdacht gestaltet. Die Raumaufteilung ist für Kinder gut überschaubar. Ein Atrium sowie der Kreativ- und Speisebereich bilden das Herzstück. Hier können Kindergarten- und Kinderkrippenkinder miteinander spielen, sich treffen und voneinander lernen. Bildungsräume und Garten laden zum Forschen, Entdecken, Lernen und Erholen ein“, so die Leiterin.

Planungs-, Finanzierungs- und Bewilligungsphase gingen Hand in Hand. Die Kosten für dieses Vorhaben belaufen sich auf rund 1,9 Mio Euro.  Das Projekt wird durch Bundes- und Landesförderungen, Bedarfszuweisungsmittel von LHSt. Mag. Michael Schickhofer sowie durch Eigenmittel der Marktgemeinde Gralla finanziert. Die Inbetriebnahme des neuen Kindergartens mit Kinderkrippe wird im September 2017 erfolgen.

„Wir wissen, dass die Zukunft unserer Kinder ganz stark auch von einem guten Bildungsangebot in frühen Kindheitsjahren abhängig ist. Daher ist es das Ziel der gesamten Gemeindevertretung, jedem Kind aus Gralla ab dem 2. Lebensmonat bis zum Schulbeginn bei Bedarf den Besuch unserer öffentlichen Kinderkrippe bzw. des Kindergartens zu ermöglichen. Gutes Raumangebot,  entsprechende Rahmenbedingungen, aber vor allem bestqualifiziertes, pädagogisches Personal machen den Kindergarten Gralla schon jetzt zu einer äußerst begehrten Bildungs- und Betreuungsstätte. So soll es auch in Zukunft sein“, so Bürgermeister Isker abschließend.

Viele fleißige Hände beim Spatenstich für den neuen Kindergarten mit Kinderkrippe

Kommentare

Eingetragene Kommentare

E.

11.01.17 21:32

Weiß man schon wie die Sommer Betreuung sein wird?

Bgm. Hubert Isker

12.01.17 9:58

Die Marktgemeinde Gralla ist bestrebt, ihren Kindern einerseits die bestmögliche pädagogische Betreuung zu bieten und andererseits die Öffnungszeiten großzügist und nach den Bedürfnissen der Eltern festzulegen. So werden wir gemäß den gesetzlichen Vorgaben, an denen wir als öffentlicher Erhalter gebunden sind, in den Sommerferien voraussichtlich lediglich 3 Wochen keinen Betrieb führen können. In den Semesterferien und Osterferien wird ab dem kommenden Kindergartenjahr je nach Bedarf Betreuung angeboten.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


Veranstaltungen in nächster Zeit

SV Gralla - TuS Groß St. Florian

Sportanlage Gralla
Freitag, 25. August 2017
19.00 Uhr

5. Bürgermeister Hubert Isker - Wanderpokalturnier

Hobbyclub Pro Gralla
Sportplatz Gralla
Samstag, 26. August - 9 Uhr
mehr Infos

Eröffnung Kindergarten "Regenbogen"

Marktgemeinde Gralla
Sonntag, 3. September
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google