Gralla feierte den Rupertisonntag

Ein großer Festtag in der Gemeinde Gralla war einmal mehr der schon traditionelle Rupertisonntag bei wunderbarem, herbstlichem Wetter.

Der sonntägige Feiertag in Gralla begann zunächst mit einer von Stadtpfarrer Mag. Anton Neger zelebrierten heiligen Messe, in der, dem heiligen Rupert geweihten Kapelle Obergralla.
Für die musikalische Umrahmung dieses Gottesdienstes sorgten Schüler unserer Volksschule unter der Leitung von Doris Hubmann und der Singkreis Gralla unter der Leitung von SCHR Erika Prenner.

Im Anschluss an die Messe veranstalteten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Obergralla, mit ihrem HBI Norbert Gürtl, vor und im Rüsthaus der FF Obergralla einen Frühschoppen mit dem Musikverein Pichler Bau Gralla, dirigiert von Gerald Pronegg. Selbstverständlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.
Am Weinstand des Heurigen Gramm kredenzten junge Damen edle Tröpferl wie Welschriesling, Weißburgunder, Sämling 88 oder Zweigelt vom Weingut Gramm sowie Edelbrände von Eduard Willinger.

Auf enormes Interesse stieß bei der zahlreich zum Frühschoppen gekommenen Bevölkerung eine Verlosung von schönen Warenpreisen. Über den Hauptgewinn, einen Aufenthalt in Jesolo, durfte sich Karl Gramm freuen.

Videobeitrag dieser Veranstaltung auf www.suedsteiermark.tv

Kommentare

Eingetragene Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


Veranstaltungen in nächster Zeit

Frühschoppen

Freiw. Feuerwehr Untergralla
Sonntag, 2. Juli 2017
mehr Infos

Blasmusik im Park

Musikverein Pichler Bau Gralla
Samstag, 8. Juli - ab 17.30 Uhr
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google