Gralla bald Marktgemeinde?

Vor geraumer Zeit stellte die Gemeinde Gralla den begründeten Antrag auf Ernennung zur Marktgemeinde. Nach diesbezüglich eingeholten Stellungnahmen könnte die Landesregierung schon in nächster Zeit einen entsprechenden Beschluss fassen.

Bgm. Hubert Isker berichtet, dass in der Antragsbegründung unter anderem die steigende Bevölkerungsentwicklung angeführt wurde. So ist man auf einen Zuwachs von mehr als 21 % in den vergangenen zehn Jahren stolz. Man steht an erster Stelle der gesamten Region Süd-Südweststeiermark und ist begehrte Zuzugsgemeinde.

Auch ist Gralla im Sinne des Landesentwicklungsplanes als Nahversorgerzentrum ausgewiesen. Die Festlegung wird durch ein großes Angebot an zentralörtlichen Diensten und Ausstattungen untermauert. Diese werden nicht nur von Bewohnern aus Gralla, sondern auch von vielen Bewohnern aus der gesamten Region bzw. dem großen Einzugsgebiet (z.B. Sulmtal, Schwarzautal) beansprucht.

Ebenso spricht die Ausweisung als „Gewerbe- und Industriestandort“ mit rund 160 Arbeitsstätten und mehr als 1.100 Beschäftigen für sich. Die gute räumliche Trennung von „Wohnen“ und „Gewerbe“ wird positiv hervorgehoben.

Die infrastrukturellen und verkehrstechnischen Gegebenheiten, die finanzielle Lage und das öffentliche Ehrenamt, ausgeübt von Mitgliedern der Körperschaften und Vereine, sind ebenfalls Fakten, die von mitentscheidender und bedeutungsvoller Rolle sind.

„Das Prüfungsverfahren durch einige Landesabteilungen ist noch im Laufen. Seitens der Bezirkshauptmannschaft wurde bereits eine positive, sehr gewichtige Stellungnahme abgegeben. Die Bezeichnung Marktgemeinde wäre für Gralla und alle Bewohner eine große Auszeichnung und Ehre. Diese würden wir uns auf jeden Fall verdienen“, so ein zuversichtlicher Bürgermeister Hubert Isker.

Eingetragene Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


Veranstaltungen in nächster Zeit

Frühschoppen

Freiw. Feuerwehr Untergralla
Sonntag, 2. Juli 2017
mehr Infos

Blasmusik im Park

Musikverein Pichler Bau Gralla
Samstag, 8. Juli - ab 17.30 Uhr
mehr Infos




TELEFONBUCH







Google